Matcha Latte und Matcha Rezepte

on

Das schöne an Matcha Pulver ist, dass es so vielseitig einsetzbar ist. Neben dem traditionellen Matcha Tee kann man aus dem Pulver den köstlichen Matcha Latte zubereiten, aber ebenso weitere gesunde Matcha Getränke, Matcha Eis, Matcha Schokolade, Matcha Eistee, Matcha Kuchen, Matcha Shakes, und und und. Lasst uns also gleich loslegen und euch 2-3 Rezepte zur Inspiration mitgeben. Viele weitere Rezepte findet ihr auch auf unserer Pinterest-Seite. Viel Spaß beim Entdecken und ausprobieren!

Der Matcha Latte

Ein leckerer, gesunder, saftig grüner Matcha Latte – wem läuft da nicht schon das Wasser im Mund zusammen? Gebt einfach einen Babmuslöffel Matcha Pulver in eure japanische Matcha Tee Schale und verrührt das Matcha Pulver mit ca. 80 Grad Celsius warmem Wasser – wichtig ist, dass dabei keine Klumpen entstehen! Nach dem anfänglichen verrühren schlagt ihr den Matcha Tee mit eurem Matcha Besen auf. Nun erwärmt noch die ganz nach eurem Geschmack gewünschte Menge Milch und schlagt auch diese schaumig. Habt ihr die von euch bevorzugte Schaumigkeit erreicht füllt ihr die Milch einfach in euer Matcha Latte Glas. Nun wird der zuvor vorbereitete Matcha Tee langsam in die Milch gegossen. Ganz nach Belieben könnt ihr natürlich auch andere Milch-Sorten für euren Matcha Latte verwenden oder ihn mit entsprechenden Süßmachern wie Honig, oder auch Stevia, verfeinern. Wer den Matcha einfach pur mag, kann jetzt schon mit dem Genießen loslegen.

Grüne Matcha Tee Smoothies & Shakes

Wer neben dem Matcha Latte auch Matcha Shakes oder Smoothies ausprobieren möchte braucht nicht viel mehr als 250 ml Milch und ein bis Matcha Bambus-Löffel voll Matcha Pulver. Zudem solltet ihr Eiswürfel und Stevia, Honig, oder einfach Zucker zum Süßen zu Hause haben. Welche Zutaten ihr sonst in den Matcha Smoothie geben möchtet, ob Bananen, Nüsse, Cocos, Mandeln, etc. ist ganz eurem Geschmack überlassen.

Die Zubereitung des Matcha Drinks ist gänzlich einfach, denn zunächst verrührt ihr einfach das Matcha Pulver mit der Milch, und gebt sie dann mit den anderen Zutaten einfach in den Mixer. Wenn ihr die gewünschte Schaumigkeit erreicht habt ist der Matcha Drink fertig zum genießen.

Grünes Matcha Eis Rezept

Wer schon einmal in Japan war der weiß, das quasi an jeder Ecke in Tokyo oder Kyoto erstklassiges Matcha Eis verkauft wird. Aus eigenen Erfahrungen können wir berichten, dass es sich dabei um einen absoluten Matcha Hochgenuss handelt! Wer von euch eine Eismaschine zu Hause hat kann sich dieses Erlebnis innerhalb von nur 30 Minuten sehr einfach nach Hause holen. Habt dafür einfach ca. 20g Matcha Pulver, 500ml Sahne sowie 500ml Milch, etwa 150 Gramm Zucker und eine feine Prise Salz zur Hand. Mischt alles zusammen und wenn sich der Zucker aufgelöst hat, könnt ihr es in die Eismaschine geben. Am Ende gebt ihr das fertige Matcha Eis am besten nochmals in die Kühltruhe. So kann der Sommer beginnen – lasst es euch schlecken…äh schmecken!

Lust auf mehr Matcha bekommen?

Wer von euch gleich Lust aufs Ausprobieren bekommen hat, dem können wir hier einige hervorragende Produkte empfehlen:

Organic Matcha

Matcha Rezepte
Matcha Fanbuch

Ein noch größere Übersicht über die verschiedenen Matcha Pulver und die richtigen Utensilien wie den Matcha Besen oder die Matcha Schale findet ihr hier.